Arteum, Kunstgesch├Ąfte in Einkaufszentren

Zeitgen├Âssische Kreationen und Design

In Diesem Artikel:

Kunst und Design werden mit dem von Lorraine Dauchez und St├ęphane Duc entworfenen Arteum Concept Store demokratisiert. Das Prinzip: Sich in Einkaufszentren niederlassen, um das k├╝nstlerische Schaffen allen zug├Ąnglich zu machen. Auf der CNIT in La D├ęfense und der Carr├ę S├ęnart in Seine-et-Marne bietet Arteum eine Auswahl an Originalobjekten aus zeitgen├Âssischem Schaffen und Design. Zu allen Preisen und f├╝r jeden Geschmack. M├Âchten Sie ├╝ber den Tellerrand hinaus an das Hochzeitsgeschenk Ihres besten Freundes oder an den Hochzeitstag Ihrer Eltern denken? Werfen Sie einen Blick auf Arteum, einen neuartigen Concept Store, der sein einj├Ąhriges Bestehen im La D├ęfense feiert. Die Idee: Den Zugang zur Kunst mit einer Positionierung in Einkaufszentren demokratisieren. Eine M├Âglichkeit, sch├Âne Signaturen f├╝r alle zug├Ąnglich zu machen, indem lizenzierte Produkte von K├╝nstlern vertrieben werden. Was das k├╝nstlerische Schaffen betrifft, k├Ânnen Sie sich einen Mondrian oder einen Rodin anbieten oder anbieten; Design-Seite, Eno oder Patrick Jouin wird zu Ihnen nach Hause kommen. Originalarbeiten von K├╝nstlern / Designern und lizenzierten Produkten, aber auch Kleidung, Produkte rund um kulturelle Nachrichten (Soulages aus allen Blickwinkeln zum Beispiel zur Zeit der ihm gewidmeten Ausstellung im Georges Centre) Pompidou) oder eine Buchhandlung in der Ecke oder Fotografien in limitierter Auflage. Preisseitig ist die Tiefe der Palette beeindruckend: von 1 bis 1000 Euro! Glauben Sie wirklich, dass Sie ohne etwas ausgehen werden?

Video:

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Arteum, Kunstgesch├Ąfte in Einkaufszentren
Ôçí Nach Oben