Axoris Algoflash eliminiert Kartoffelkäfer

Der Kartoffelkäfer zerstört Ihre Plantagen, indem er sich von ihren Blättern ernährt

In Diesem Artikel:

Die in Amerika heimischen Kartoffelkäfer sind Insekten mit schwarzen Streifen. Schädlinge der Kartoffel, deren Befall zu einer totalen Entlaubung der Pflanze führen kann. In Quebec wird es "Kartoffelbibit" genannt, ein charmanter Name für eine Insektenart, die zur Ordnung der Coleoptera gehört, die alle Gärtner in Frankreich unter dem Namen Kartoffelkäfer leider gut kennen. Dieser nicht reuevolle Schädling, der aus Amerika stammt, wo er Ende des 19. Jahrhunderts in die Kartoffelfelder eindringt, befällt auch Tomaten und Auberginen und im Allgemeinen alle Pflanzen der Familie der Solanaceae. auch wenn der Befall seltener ist. Der Kartoffelkäfer ist sowohl in seinem Larven- als auch in seinem Erwachsenenstatus gefährlich. Wenn Sie nicht aufpassen, wird er schnell alle Ihre Plantagen zerstören, indem er sie mit ihren Blättern füttert. Diese geflügelte Geißel hat im Laufe der zur Bekämpfung angewandten Behandlungen für die meisten von ihnen eine echte Immunität entwickelt. Um die Bedrohung auszurotten, hat Algoflash Axoris entwickelt. Ein konzentriertes Produkt, basierend auf Thiamethoxam, einem neuen Molekül, das durch Kontakt und Einnahme auf das Insekt wirkt. Die Wirkung ist schnell und radikal. Eine einzelne Anwendung bietet 3 bis 4 Wochen Schutz. Systematisch wird das Produkt vom Saft in der gesamten Anlage getragen und diese Aktion schützt die Gesamtheit der unbehandelten Pflanzenteile. Die Absorptionsgeschwindigkeit der Pflanze begrenzt auch das Auslaugungsrisiko bei starkem Regen. Axoris Spezial-Kartoffelkäfer wird in einer Flasche von 200 ml zu einem Preis von 11,09 € verpackt. Zum Verkauf in Gartencentern, Supermärkten, Supermärkten und Fachgeschäften. Unsere praktischen Gartenvideos

Video:

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Axoris Algoflash eliminiert Kartoffelkäfer
⇡ Nach Oben