Französische Behälter wurden analysiert

Mehr als 390 Kilo pro Person und Jahr

In Diesem Artikel:

Wir werfen immer noch zu viel, aber wir sortieren besser! Die Agentur für die Rückgewinnung und Kontrolle von Energie (ADEME) präsentierte am Dienstag, den 23. Juni die Ergebnisse der zweiten Kampagne zur Zusammensetzung der französischen Abfälle, die zwischen Dezember 2007 und Mai an 100 nach Losen gezogenen Gemeinden durchgeführt wurde bis Juli 2008.

Sortieren ist eine französische Gewohnheit geworden

Im Vergleich zu 1993, dem Datum der ersten Kampagne von ADEME, befindet sich die Hälfte der Kartons, Papiere und Gläser in Mülltonnen. Die Zusammensetzung des Mülls bleibt im Wesentlichen gleich, mit Ausnahme einer starken Zunahme von Hygienetextilien (Tücher, Windeln usw.).

Die Direktdepots in den persönlichen Mülldepots haben zugenommen

Der Giftmüll wiederum nimmt dank der Entwicklung selektiver Sammlungen dieser Art von Müll und der Bemühungen der Unternehmen, gefährliche Produkte aus ihrer Produktion zu entfernen, ab. Das Recycling schreitet weiter voran: Von den im Jahr 2007 gesammelten 37,77 Millionen Tonnen Abfällen konnten 33,5% recycelt werden. Wenn diese Ergebnisse jedoch positiv sind und wir uns aus Sicht des Recyclings näher kommen, die Ziele des Grenelle de l'Environnement (35% im Jahr 2012 und 45% im Jahr 2015); die anstrengungen und fortschritte sind weiterhin zahlreich. Das seit 1993 nahezu unveränderte Abfallaufkommen der Franzosen ist mit 391 kg pro Person und Jahr im Jahr 2007 nach wie vor zu hoch. Von diesen 391 Kilo konnten etwa 150 aus dem Hausmüll entfernt werden durch Förderung der Kompostierung, Vermeidung von Lebensmittelverschwendung (7 kg noch verpackte Produkte werden pro Person und Jahr entsorgt), durch Einschränkung der Verwendung von Druckern oder durch Durchführung von Stop-Pub-Kampagnen. Ein stärkeres Engagement der Franzosen und eine bessere Beachtung der Sortieranweisungen erscheinen ihm notwendig. > Weitere Informationen unter //www2.ademe.fr

Video: EATKARUS – EDEKA Werbung #issso

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Französische Behälter wurden analysiert
⇡ Nach Oben