Ökologische Reinigung: Leinöl

Zur Pflege von Holz

In Diesem Artikel:

Wenn Ihnen die Umwelt am Herzen liegt, ist eine ökologische Reinigung selbstverständlich! Für die Pflege des Holzes ist es erforderlich, das Leinöl zu wenden. Entdecken Sie unsere Tipps zur ökologischen Pflege Ihrer Möbel und Ihres Parketts.

Vermeiden Sie Chemikalien

Lacke, Wachse und andere Lacke, die in der Regel zur Pflege von Holz verwendet werden, enthalten, anders als man denkt, viele Chemikalien. Sie sind auch nicht gut für die Gesundheit und respektieren die Umwelt nicht. Hierzu empfehlen wir die Verwendung eines Naturproduktes wie Leinöl, das aus den reifen Leinsamen gewonnen wird.

Was tun mit Leinöl?

Leinöl ist ein großartiges ökologisches Produkt zur Behandlung von Holzoberflächen. Seine Anwendung wird kommen, um das Holz durch Ablegen eines Schutzfilms zu füttern und zu schützen. Es kann auf einer Arbeitsplatte, Möbeln oder sogar Parkett verwendet werden. Darüber hinaus wird Leinöl insbesondere für geölte Parkettböden verwendet. Es wird auch für Terrakottafliesen oder Töpfe und Kork verwendet. Es ist auch der Verbündete des Holzes im Freien, weil das Leinöl beispielsweise das Holz von Gartenmöbeln durchtränkt und damit wasserdicht macht. Es schützt somit vor Feuchtigkeit und lässt das Holz atmen. Beachten Sie, dass Leinöl verwendet werden kann, um einem neuen Holz einen Charakter zu verleihen, sowie zur Restaurierung älterer Hölzer wie Parkettböden oder freiliegenden Balken eines Innenraums.

Video: Oberflächenbehandlung mit Ottosson Leinöl und Ölwachs; Innen - präsentiert von Deffner & Johann

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Ökologische Reinigung: Leinöl
⇡ Nach Oben