Interview Candlemas: Krampouz erzählt uns alles über Pfannkuchen

Bald, am 2. Februar, ist es Zeit, deine Pfannkuchen in die Luft zu jagen! Mit bretonischen Ratschlägen ist es besser!

In Diesem Artikel:

Der 2. Februar ist der Candlemas! Warten Sie nicht, um die Pfannkuchen zu sprengen! Wenn Sie jedoch noch Fragen in letzter Minute haben, können Sie sich das Interview weiter unten ansehen. Ich bat Krampouz, ein bretonisches Unternehmen, das sich auf elektrische Crêpes und das berühmte "Billig" spezialisiert hat, einige Fragen zur Herstellung von Pfannkuchen zu beantworten und die beste Möglichkeit, sie nicht zu verpassen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Pfannkuchen und einem Pfannkuchen?

Nudelrezepte aus Weizenmehl, die eher zum Nachtisch zubereitet werden, werden üblicherweise als Pfannkuchen bezeichnet, und Zubereitungen aus Buchweizenmehl, die für salzige Rezepte verwendet werden, werden üblicherweise zubereitet.

Interview Candlemas: Krampouz erzählt uns alles über Pfannkuchen: Candlemas

Der Krampouz Diabolo mit seinem patentierten Streusystem

Elektro-Crêpes-Maschine oder Pfanne: Warum die eine oder andere wählen?

2 Schulen gehen bei der Realisierung von Pfannkuchen Seite an Seite: Bretonen, Spezialisten für Pfannkuchen, verwenden seit vielen Jahren das "Billig", eine ursprünglich auf Holzfeuer erhitzte Gusseisenplatte, und wer hat sich angepasst zu moderneren Techniken wie Gas und Strom. Die elektrischen Crêpes sind sehr praktisch, da sie anschlussfertig sind und in kurzer Zeit schöne feine und regelmäßige Pfannkuchen machen können. Ausgestattet mit einer Antihaftbeschichtung können alle diese bretonische Tradition auf einfache Weise erlernen! Die Öfen ermöglichen es ihnen, Pfannkuchen dicker zu machen.

Wie wählen Sie Ihren elektrischen Crêpes-Hersteller aus? Was sind die wichtigen Kriterien?

Einige wichtige Kriterien für die Auswahl Ihres elektrischen Crêpes: - Die Größe des Tellers: Je größer der Teller ist, desto besser können Sie schöne Pfannkuchen zubereiten. Mit einem Durchmesser zwischen 33 und 40 cm können Sie wunderschöne Pfannkuchen zubereiten, die die gierigsten zufriedenstellen werden! - Die Leistung des Crêpes und seines Kochthermostats: Eine gute Heizleistung ermöglicht einen schnellen Temperaturanstieg, um Ihre Pfannkuchen richtig zu greifen. Es ist wichtig, dass diese Wärme gut auf dem Teller verteilt ist, um ein gleichmäßiges Garen Ihrer Pfannkuchen zu gewährleisten. Der Thermostat garantiert eine konstante Temperatur während der Garzeit Ihrer Pfannkuchen. Dann ist es unmöglich, Ihre Pfannkuchen mit einer konstanten Hitze zu verbrennen. - Seine Beschichtung. Zwei Arten von Beschichtungen sind möglich: eine Antihaftbeschichtung oder eine Gusseisenplatte. Auf den Kreppherstellern Diabolo und Domino der Marke Krampouz finden Sie eine Klebebeschichtung. Ihr Teig bleibt in diesem Fall vom Crêpes-Maker verschont. Denken Sie daran, für diese Art der Beschichtung nur Kunststoffutensilien zu verwenden. Bretonische "Billig" sind mit einer bearbeiteten Gusseisenplatte ausgestattet. Sie müssen dann den Crêpes-Hersteller vor seiner ersten Verwendung "pelletieren". - Das Streusystem des Teigs: Um schöne große und dünne Pfannkuchen zu machen, müssen Sie eine Roselle mitbringen, die üblicherweise als Rake bezeichnet wird. Nachdem Sie eine Kelle Teig auf den Teller der Crêpes-Maschine gegossen haben, können Sie mit dem Rechen den Teig verteilen. Möglicherweise ist etwas Einarbeitungszeit erforderlich, um die Hand zu erlangen! Die Crampers Krampouz Diabolo und Domino sind mit einem patentierten Streusystem namens "Easy Crêp" ausgestattet, mit dem jeder im Handumdrehen schöne Pfannkuchen backen kann. Mit einer Dosierpfanne, die mit dem Kit geliefert wird, können Sie die Paste in wenigen Sekunden auf dem Teller verteilen, um eine echte Brise zu werden.

Welche Mehlsorten verwenden?

Für Ihre Pfannkuchen können Sie klassisches Weizenmehl (Typ T55) verwenden. Für Ihre Kuchen können Sie Buchweizenmehl, genannt Buchweizenmehl, verwenden.

Gibt es einen Trick, um einen Pfannkuchenteig mit Klumpen zu fangen?

Um einen Teig mit Klumpen zu fangen, können Sie ihn in den Mixer geben. Sie können es auch sieben. Stellen Sie sicher, dass keine Klumpen vorhanden sind, bevor Sie feine Pfannkuchen kochen.

Warum verpassen wir fast immer den ersten Pfannkuchen?

Der erste Pfannkuchen ermöglicht es Ihnen oft, sicherzustellen, dass Ihr Pfannkuchen eine gute Temperatur hat. Der erste Pfannkuchen ist oft derjenige, mit dem Sie Ihren Thermostat einstellen können. Es kommt sehr häufig vor, dass er dann übersehen wird.

Wie fette ich meinen Crêpe Maker ein? Mit Butter oder Öl?

Wir empfehlen Sonnenblumenöl zum Einfetten der Crêpes. Die mit einer Antihaftbeschichtung (Typ Diabolo und Domino der Marke Krampouz) ausgestatteten Elektrokreppmaschinen benötigen jedoch vor der Verwendung sehr wenig Öl. Sie können es nur vor dem ersten Pfannkuchen mit einem in Öl getauchten weichen Tuch einfetten. Es ist nicht erforderlich, den Vorgang zwischen den einzelnen Pfannkuchen zu wiederholen. Bei "Billig" -Kreppherstellern mit Gusseisenplatte sollten Sie die Platte vor dem ersten Krepp auch mit einem weichen Tuch oder einem fettgetränkten Fettpfropfen einfetten. In diesem Fall müssen Sie den Vorgang zwischen den einzelnen Pfannkuchen wiederholen. Also, bereit deine Pfannkuchen zu falten?

Video:

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Interview Candlemas: Krampouz erzählt uns alles über Pfannkuchen
⇡ Nach Oben