Interview mit Jean-Marc de Pas, dem Schöpfer des Skulpturengartens

Ich konnte all diese Räume auf dem Papier träumen und meine Pläne verwirklichen, als ich ging

In Diesem Artikel:

Der Park des Ch√Ęteau de Bois-Guilbert birgt diesen mysteri√∂sen und unerwarteten Teil, der jeden seiner Besucher verzaubert. Dieses 7 Hektar gro√üe Waldgebiet ist eine Mischung aus Skulpturen und Natur und wurde von seinem Besitzer Jean-Marc de Pas vollst√§ndig landschaftlich gestaltet, der seine Kreativit√§t in den Dienst dieser ehemaligen, verlassenen Weide gestellt hat. Im Laufe der Jahre haben sich die Wiesen in einen wundersch√∂nen Landschaftsgarten verwandelt, jedes St√ľck Vegetation ist um ein geschnitztes Werk herum verteilt. Wir hatten das Vergn√ľgen, Jean-Marc de Pas, G√§rtner bei Tag und Bildhauer bei Nacht, zu treffen, der seine au√üergew√∂hnliche Karriere als Landschaftsk√ľnstler vorstellte.

Erzählen Sie uns die Geschichte von Bois-Guilbert Park...

Das Schloss, um das sich der Park erstreckt, geh√∂rt seit 1620 meiner Familie. Es wurde von meinem Vorfahren Pierre Le Pesant Boisguilbert gekauft, einem Wirtschaftswissenschaftler aus der Zeit Ludwigs XIV., Dessen Werk noch heute studiert wird. Der angrenzende Garten hatte viele Leben, bevor er von meinem Vater, einem der Pioniere der Pony-Clubs in Frankreich, in Pferdegrasen verwandelt wurde. Ich habe das Anwesen 1983 im Alter von 21 Jahren geerbt. Von Anfang an wollte ich das Haus der Familie in eine sch√∂ne gr√ľne Umgebung verlegen: So begann ich sehr fr√ľh mit der Sanierung des Parks und verfolgte parallel ein Kunststudium.

Interview mit Jean-Marc de Pas, dem Schöpfer des Skulpturengartens: einen

Wie haben Sie diese titanische Arbeit aufgefasst?

Meine Familie hatte nicht viel Geld. Es ist daher allein, dass ich ohne fremde Hilfe die ersten Transformationen vorgenommen habe. Ich baute eine kleine Baumschule, um meine eigenen Plantagen anzubauen, und √ľberlegte, wie ich den Park langfristig gestalten sollte. F√ľr dieses Gebiet gab es keinen Landschaftsplan, daher mussten wir alles von A bis Z frisch und kreativ gestalten! Ich hatte keine Ausbildung in Botanik, also habe ich meine Kenntnisse in Architektur und Tischlerei genutzt, um die Pl√§ne des Parks freih√§ndig zu zeichnen und verschiedene Baumarten auszuw√§hlen. Es war mir wichtig, die Tradition der franz√∂sischen G√§rten zu respektieren und gleichzeitig eine gewisse Freiheit der pflanzlichen Ausdrucksweise zu bewahren. Am Ende konnte ich all diese R√§ume auf Papier tr√§umen und meine Pl√§ne als und wann Jahre verwirklichen.

Interview mit Jean-Marc de Pas, dem Schöpfer des Skulpturengartens: garten

Warum haben Sie sich entschieden, Skulpturen in Ihren Garten zu integrieren?

Skulptur ist meine zweite Natur, eine Leidenschaft, die ich seit meiner Jugend entwickelt habe! W√§hrend meines 15-j√§hrigen Kunststudiums, parallel zur Gartengestaltung, habe ich viel √ľber die Symbolik der Natur nachgedacht und dar√ľber, wie man Kunst und Vegetation in Einklang bringt. Meine Arbeiten, aber auch die anderer Bildhauer, wurden in die verschiedenen Parzellen integriert, aus denen sich der Garten w√§hrend der Umstrukturierung zusammensetzt. Jeder von ihnen hat eine enge Beziehung zu Land und Natur: Es gibt einen Garten, der dem Kosmos gewidmet ist, einen anderen, der der G√∂ttin der Erde gewidmet ist, Gaia, einen Kreuzgang der vier Jahreszeiten, den Garten der f√ľnf Kontinente... Nichts wurde nach dem Zufallsprinzip getan, und wir unternahmen eine gro√üartige substanzielle Arbeit, um den Besuchern das Universum der zeitgen√∂ssischen Skulptur n√§her zu bringen, das in der √Ėffentlichkeit zu Unrecht noch unbekannt ist.

Interview mit Jean-Marc de Pas, dem Schöpfer des Skulpturengartens: interview

Interview mit Jean-Marc de Pas, dem Schöpfer des Skulpturengartens: interview

Eine Biennale der Bildhauerei, die einem verlorenen K√ľnstler Tribut zollt, pr√§sentiert zu dieser Zeit viele Werke zeitgen√∂ssischer Bildhauer: Weitere Informationen unter lejardindessculptures.com

Sehen Sie sich unser Video an: 5 Ideen f√ľr einen franz√∂sischen Garten

Alle Gartenvideos

Video:

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Interview mit Jean-Marc de Pas, dem Schöpfer des Skulpturengartens
‚á° Nach Oben