Gibt es eine Mindestbreite fĂĽr Fliesenfugen?

Das Schreiben antwortet Ihnen

In Diesem Artikel:

Frage:

Antwort: 2 mm fĂĽr kleine Fliesen (10 cm seitlich), 4 mm fĂĽr Standardfliesen (20/30 cm), 1 cm fĂĽr groĂźe Fliesen (60 cm und +).

Die Breite der Fugen hängt von den Abmessungen Ihrer Fliesen ab. Je größer die Fliesen, desto größer sollten die Fugen sein. Wählen Sie für kleine Fliesen mit einem Abstand von weniger als 10 cm eine Fuge von 2 mm oder 3 mm. Für Fliesen von etwa 20 oder 30 cm auf einer Seite gehen wir von 4 mm bis 5 mm. Und so weiter. Ab einer Seite von 60 cm können Sie sich für Fliesenfugen mit einer Breite von 1 cm begnügen. Aber am Ende ist es meistens eine Frage des persönlichen Geschmacks, besonders wenn Sie zu Hause Fliesen verlegen und nicht in einem professionellen Umfeld. Beachten Sie jedoch, dass die Standarddichtung normalerweise 6 mm beträgt. Gleiches gilt für die Dehnungsfugen, die für Räume über 40 m² vorgesehen werden müssen: Mindestbreite 6 mm. Sie auch, senden Sie uns Ihre Frage brico

Video:

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Gibt es eine Mindestbreite fĂĽr Fliesenfugen?
⇡ Nach Oben