Holzpaneele: Wie werden sie montiert?

Alles, was Sie wissen mĂĽssen, um Holzplatten zu installieren

In Diesem Artikel:

Genießen Sie Ihren Garten, indem Sie einen Zaun aus Holzpaneelen installieren. Die Säulen der Paneele werden auf verzinkten, mit Beton versiegelten Trägern abgestützt. Weitere Artikel zum Thema: Angebotserstellung Exterieurdesign

Installieren Sie Holzplatten: das Material

Bevor Sie mit der Installation von Holzplatten beginnen, benötigen Sie ein ziemlich wichtiges Material: Stangen, verzinkte Halterungen für den Antrieb, ein oder zwei Sparren, Holzplatten, Halterungen für die Befestigung, Holzschrauben und Beton. Auf der Ebene der Werkzeuge benötigen Sie einen Hammer, einen Spaten, eine Kelle, einen Schraubenschlüssel, einen Bohrschrauber, eine Wasserwaage, einen Hammer, eine Klammer und einen Trog. Beachten Sie bei der Verwendung immer die Sicherheits- und Bedienhinweise im Produkthandbuch.

Um die Siegel vorzubereiten, folgen Sie den Schritten

- Binden Sie eine Linie zwischen die Stangen, um die Installationslinie Ihrer Stangen zu verwirklichen. - Platzieren Sie dann eine Platte zwischen zwei Stangen. Dieses Feld wird auf den Boden gelegt und misst den Abstand, der zwischen den einzelnen Siegeln verschoben werden muss. - Setzen Sie einen Marker mit einem Pfahl ein. - Am Implantationspunkt jedes Pfostens graben Sie den Boden auf 40 cm tief, - Mit den Sparren zwei provisorische StĂĽtzen anlegen und mit dem Hammer einschlagen.

Verlegen Sie die Holzplatten: Bereiten Sie sich auf die Platzierung vor

Um die Platzierung vorzubereiten, müssen Sie zuerst die Unterseite einer Stange in eine verzinkte Halterung einhängen. Anschließend bohren Sie ein Vorloch, bevor Sie die Zugschrauben eindrehen. Sie müssen dann die Schraubpunkte der Halterungen lokalisieren, um das erste Paneel an den Pfosten zu montieren. Einer wird 20 cm von der Spitze entfernt sein, der andere 160 cm. Sie müssen vorbohren, um die Halterungen anschließend zu verschrauben. Die Klemme hilft Ihnen, das Quadrat einzuklemmen und es am Ende der Verschraubung zu drehen. Stellen Sie die Holzplatte zwischen zwei mit Vierkant ausgerüsteten Pfosten und stellen Sie die Position in Bezug auf die Pfostenoberseite ein und schrauben Sie sie dann fest.

Installieren Sie Holzplatten: zum Keilen und Abdichten

Installieren Sie das Paneel und seine beiden Pfosten in den ersten beiden Löchern. Legen Sie Schwielen unter die Platte, um einen Abstand von 3 oder 4 cm zum Boden zu lassen, und überprüfen Sie die Horizontale. Zusammen mit einem Ende des Chevrons auf jeder Seite keilen und dabei auch die Vertikalität der Pfosten prüfen. Gießen Sie dann Beton am Fuß der ersten beiden Pfosten bis zum Boden. Glätten Sie die geneigte Fläche, damit das Wasser vom Fuß des Pfostens zum Boden fließt. Sie müssen nicht warten, bis die Versiegelung fortgesetzt wird. An einem Wochenende ist Ihr Zaun für sonnige Tage bereit.

Video: Paneeldecke montieren – so geht’s richtig | BAUHAUS

Teilen Sie Mit Ihren Freunden:
Holzpaneele: Wie werden sie montiert?
⇡ Nach Oben